• Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Yachtclub Immenstaad e.V.

Am Freitag 28.09. früh um 7 Uhr starteten 47 Teilnehmer an den schönen Ammersee.

In der Nähe von Memmingen machten wir auf einem sonnigen Parkplatz ein Päusle, dort kochte unser toller Busfahrer Richard Nägele uns Kaffee und dazu genossen wir leckere „Heger-Brezeln“, wer wollte sogar mit Butter. Dabei ergaben sich fröhliche Schwätzlen, so fuhr man vergnügt weiter.

Pünktlich erreichten wir den Hafen in Stegen und um 10:25 Uhr hieß es „Leinen los“. Auf dem wunderschön nachgebauten Raddampfer „Herrsching“ vergaßen wir 2 Stunden unseren Alltag und bewunderten die Weite und Schönheit des Ammersees. An Bord hörten wir das Platschen der Schaufelräder, genossen die Ruhe, den Sonnenschein und natürlich einen Frühschoppen. Einige schlenderten gerne auf Deck hin und her, um mal mit dem Käpt`n zu sprechen oder das Ufer anzusehen, sogar Kloster Andechs sahen wir auf dem Höhenrücken bei Herrsching.

Planmäßig erreichten wir unser Ziel „Dießen“ Es ist ein verträumter Ort, in dem zwei Bachläufe plätschern. Selbstverständlich wurde dort im „Unterbräu“ im schönen Biergarten eingekehrt. Für Alle war das Essen und Trinken hervorragend.

Bei bester Stimmung oder auch kleinem Schläfchen fuhr uns Richard nach Waldburg zur Straußenfarm. Dass es soviel Wissenswertes über die größten Laufvögel der Welt gibt, überraschte uns sehr. Im Anschluß gab es eine Verkostung der Straußen-Produkte. Diese überzeugten so sehr, daß der Umsatz im dortigen Hofladen sich steigerte.

Diesen wunderschönen Tag ließen wir wie immer im YCI beim Suserfest ausklingen. Ganz besonders freute sich Karin, weil es soviel glückliche Gesichter und so nette Worte der Teilnehmer gab, als diese erfüllt von schönen Erlebnissen des Tages nach Hause gingen.

2018 Seniorenausfahrt

Webcam

video
Größere Ansicht

Mitglieder-Login