• Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Yachtclub Immenstaad e.V.

Immenstaader Segler/-innen waren an einigen Regatten vertreten und erfolgreich...

30er Europa Cup
Der Europa Cup der 30er Schärenkreuzer wird alle zwei Jahre durchgeführt, seit 1980 im Wechsel zwischen Bodensee und einem schwedischen Revier, wobei coronabedingt die 2020er Regatta in Schweden abgesagt werden musste. Die hochrangige Segelregatta fand in diesem Jahr vom 14. bis 18. September beim Seglerverein Staad (Konstanz) statt. Ein starkes Starterfeld von 19 gemeldeten Schärenkreuzern ließ ein spannendes Regattageschehen auf dem Wasser erwarten. Das Wetter war für Segler wie für Wettfahrtkomitee bei stark drehendem und kräftigem Wind gleichermaßen spannend und herausfordernd. Es konnten aber alle neun ausgeschriebenen Wettfahrten an drei Tagen gesegelt werden.

Hinter dem Sieger Rolf Winterhalter (Jollensegler Reichenau) wurde unser Team vom Yachtclub Immenstaad mit Michael und Oliver Hund, Daniel Altmeyer und Lukas Müller Vize-Europameister – Glückwunsch zu dieser Leistung! Für den YCI startete auch Christian Heberle mit Wolfgang Hiß, verstärkt durch Beppo und Dirk Graf vom Yacht-Club Radolfzell, die den 15. Platz belegten.


Interboot Trophy
Vor Friedrichshafen wurde am 17./18. September die Interboot Trophy im Rahmen der Lake-Constance-Battles in der Bootsklasse J70 ausgetragen. Bei stürmischem Westwind mit starkem Wellengang kämpften 16 Boote um den Sieg, dabei kamen 12 Wettfahrten in die Wertung. Christian Mayer vom YCI ging mit Heiko Leubecher, Bärbel Maag und am Steuer Vera Maag vom Wassersportverein Friedrichshafen-Fischbach an den Start und erkämpften den 9. Platz. Auf den 12. Rang segelten Anica Rimmele als Steuerfrau und Carl Haufe auch vom YCI mit Mona Mohrkramer und Anne Winkelhausen vom Yachtclub Langenargen.


Unterseepokal
Auf der Reichenau fand am Wochenende 10./11. September der Unterseepokal statt. Vom YCI gingen 5 Jollen an den Start und es konnten 3 Wettfahrten am Samstag gesegelt werden. Bei starken westlichen Winden ersegelte sich das Geschwisterteam Mayer im 470er den 6. Platz von 11 Booten. In der Bootsklasse Finn starteten 41 Teilnehmer, Christian Wilmers erreichte den 38. Platz, nachdem er aus technischen Gründen den letzten Lauf nicht mitsegeln konnte, Christoph Boog segelte auf den 29. Platz, Axel Rimmele erreichte den 10. Rang und Bernd Rimmele segelte auf den 3. Rang.

Nächste Termine

Freitag, 30. September 2022
Senioren-Ausfahrt
Freitag, 30. September 2022
Suserfest
Samstag, 15. Oktober 2022
2. Auswasserungsaktion
Freitag, 02. Dezember 2022
Nikolausfeier

Hafeneinfahrtstiefe = Pegel Konstanz abzüglich 1.40 m

Wetter

Webcam

video
Größere Ansicht

Mitglieder-Login